Barockkleider nicht nur zum Fasching

Zum Karneval ist auffallen alles. Dabei nehmen viele Herren und auch Damen gern einen etwas größeren Aufwand in Kauf. Barockkleider sind nicht nur selten, sondern wegen ihres Umfanges zumindest beim Damenkostüm, auch etwas umständlicher zu tragen. Das sollte den Spaß jedoch in jedem Fall wert sein. Die edlen Outfits beleben den Zeitgeist des Barocks und Rokoko wieder und lassen die Träger in einer dekadenten Traumwelt schweben.

Die Barockkleider für Mädchen sind hell und farbenfroh und gegenüber ihren Erwachsenen-Pendants etwas leichter, sparen jedoch wie die großen Versionen nicht an Ornamenten, Glitzer und voluminösen Partien am Kleid. Sie eignen sich zudem sehr gut als Prinzessinnenkleider. Nicht alle Kostüme rund um die Themen Renaissance, Barock und Rokoko sind direkte Kleider – manche Outfits sind etwas abenteuerlicher.

1 2
1 2
1 2
1 2