Bis in 10 Stunden bestellt, noch heute versendet!

Zombie Kostüm selber machen

Zombie Mann Kostüm

Auf der nächsten Halloweenparty soll das Blut der anderen Gäste gefrieren? Dann muss ein gruselig schauriges Kostüm mit Ekelfaktor her. Was liegt da näher, als sich als ein Untoter zu Halloween zu verkleiden und die Welt der Lebenden zu erobern. Mit ein wenig Zeit und Kreativität zauberst du aus dir einen schaurig schönen Zombie Mann. Du magst es eher schaurig, blutig und sexy zugleich? Dann solltest du dir einen zombastischen Zombie-Frauen-Look verpassen. Wir zeigen dir zwei schaurig schöne Zombie-Varianten. 

Zombie Schminken Grundierung

Das Zombie Kostüm Mann gestalten

Als Zombie hast du schon einiges hinter dir. Zuerst bist du gestorben, dann wurdest du begraben und nun bist du aus dem Grab gestiegen und irrst verwirrt unter den Lebenden umher. Diese Torturen sollte man einem Zombie auch ansehen können. Deswegen muss die alte Kleidung entsprechend präpariert werden.

Zombie Schminken Schattierungen

Für einen realistischen Look brauchst du:

Alte Kleidung
Kunstblut
Schminke, Klebestift oder Zombie Latex und Blut Make-up Set
Gummiwürmer und –spinnen
Erde

Einfach die Kleidung zerreißen und stellenweise mit Erde und Kunstblut einreiben. Du kommst schließlich geradewegs vom Friedhof. An den zerrissenen Stellen werden später Schürfwunden auf die Haut gemalt. Die Kleidung kann noch mit den Gummiwürmern und spinnen verziert werden. 

Zombie Schminken Latexschicht

Zombie Mann schminken – so geht´s

Mit einem Schwämmchen wird weiße Schminke auf das Gesicht, die Ohren und den Hals aufgetragen.

Anschließend mit schwarzer Schminke Schatten auf die Stirn, um die Augen, unter die Wangenknochen, am Kinn und den Hals malen. Um die Effekte zu verstärken, mit grüner und brauner Schminke ausschraffieren.

Wenn Latex vorhanden ist, dann nach und nach 4-5 Schichten auf das Gesicht (Augen- und Mundpartien aussparen) auftragen. Die einzelnen Schichten trocknen lassen. Mit dem grünen „Horror Flesh“ Akzente auf die Stirn, die Wangen und den Hals setzen.

Zombie Schminken Hautfetzen gestalten
Zombie Schminken Hautfetzen schminken
Zombie Schminken Blut auftragen

Für den Hautfetzenlook den Latex an manchen Stellen von der Haut ziehen, aber hängen lassen. Die entstandenen „Löcher“ mit Schwarz, Grün und Braun ausmalen.

Wer sich ohne Latex schminkt, kann auch Bastelkleber (bitte keinen Sekundenkleber, sondern einen Klebestift) verwenden. Mit einem kleinen Spachtel dick Kleber auftragen. Dabei „Löcher“ frei lassen. Auf den Kleber und in die Aussparungen vorsichtig schwarze, grüne und braune Schminke auftragen.

Mit einem Wattestäbchen das gelartige Blut auf die Latex-Hautfetzen auftragen und mit dem flüssigen Blut aus den Kapseln Blutspritzer und Rinnsale ins Gesicht zeichnen.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. In unserem Video zeigen wir dir eine weitere schaurige Zombie-Variante.

Zombie Frau Kostüm

Zombie Frau schminken

Das Zombie Kostüm Frau gestalten

Einst warst du eine blühende Schönheit, doch dann wurdest du zu einem umherirrenden Zombie auf der Suche nach frischem Menschenhirn. Was hast du nicht schon alles erlebt – und genau das soll man dir auch ansehen.

Zombie Frau schminken

Für ein Zombie Kostüm für Damen brauchst du:

Alte Kleidung
Kunstblut
Schminke oder Zombie Schmink Set mit Blutkapseln
Gummiwürmer und –spinnen
Flüssigkleber
Erde

Zieh deine alte zerschlissene Kleidung an und überlege dir, an welchen Stellen sie am meisten in Mitleidenschaft gezogen wird. Dort machst du einen kleinen Schnitt und reißt den Stoff auf. Nun wird es dreckig. Entweder gehst du raus in den Garten, wenn vorhanden, und wälzt dich in der Erde hin und her oder du besorgst dir Blumenerde und reibst deine Kleidung mit Erde ein. Zusätzlich kannst du Kunstblut auftragen. Für einen verwesenden Look dekorierst du die Kleidung mit Gummiwürmern und Spinnen, die du mit Flüssigkleber fixierst.

Zombie Frau schminken

Zombie Frau schminken - so geht´s

Mit einem Schminkschwamm das Gesicht, die Ohren und den Hals weiß schminken. Je nachdem, was du anziehst, sollte die weiße Schminke erst unterhalb der Kleidung aufhören, damit kein abrupter Übergang entsteht.

Mit der schwarzen Schminke und dem Schwamm eine Umrandung um die Augen malen. An den Schläfen, die Seitenpartien der Nase, unterhalb der Wangen und am Kinn eine leichte Schattierung mit Schwarz tupfen.

Mit roter Schminke die gemalten schwarzen Schattierungen ausschraffieren. Mit Schwarz und Rot dunkle Schatten am Hals schminken. Hierbei in der Beuge zwischen Schlüsselbein und Hals und um den Adamsapfel Schatten tupfen.

Zombie Frau schminken
Zombie Frau schminken
Zombie Frau schminken

 Die Augenbrauen mit Schwarz dunkel nachziehen und die Lippen schwarz schminken.

Mit Kunstblut nach Belieben Blutspritzer im Gesicht und am Hals aufbringen. Am besten trägst du das Kunstblut mit einem kleinen Pinsel auf. Es darf ruhig etwas auf deine Kleidung tropfen und im Gesicht herunter laufen.

Wenn du willst, kannst du für einen zerzausten Look noch eine Perücke aufsetzen oder deine eigenen Haare toupieren und zerzausen.

Schau dir auch unsere Video Anleitung für ein Zombiegirl an. Dort stellen wir dir eine weitere Schminkvariante vor.

Schürfwunden schminken

Das Gesicht ist geschminkt, die zerrissene Kleidung angezogen, fehlen noch die Schürfwunden. Diese sind an den offenen Stellen zu sehen. Hierzu mit schwarzer Schminke kreisrunde Areale auf die Haut malen. Darüber etwas Kunstblut verteilen. So einfach kannst du dein Zombie Kostüm selber machen.

Zubehör für Zombie Kostüme

Bildnachweis: © Anton Gvozdikov, © Andrey Kiselev