Silvesterparty auf den letzten Drücker
28. Dezember 2018
Cleopatra schminken
Cleopatra schminken und das schönste Cleopatra Kostüm
17. Januar 2019
Zeige alle

Vampir schminken und Vampirbiss schminken

Vampir schminken und Vampirbiss schminken

Als Vampir schminken und verkleiden – absolut im Trend! Davon kann besonders Margo ein Lied singen, bei der sich die Mädchen und Jungs aus der Nachbarschaft einen authentischen Blutsaugerlook verpassen lassen. Wer sich als Vampir schminken will, kommt zu ihr – und so mancher Besucher hat schon als echter Beißer das Haus wieder verlassen. Doch wie immer gilt: Es werden nur die Leute in Vampire verwandelt, die man auch sympathisch finden. Immerhin muss man mit ihnen den Rest einer sehr langen Zeit verbringen!

Von Margo lernen Neulinge im Blutsaugerbusiness alles über „rote Cocktails“ …

Warum liegen Vampire voll im Trend?

Sich als Vampir zu schminken und zu verkleiden ist richtig in Mode gekommen. Die Blutsauger haben ihren alten Schrecken verloren. Gruselte man sich früher noch, wenn man nur an die kalten Wesen mit den spitzen Zähnen dachte, entweicht den meisten – gerade jungen Mädchen – heute höchstens ein Seufzer der Verzückung. Das liegt ganz klar daran, dass der alte Dracula von dem glitzernden Edward und den sexy Brüdern Stephan und Damon abgelöst wurde. Ein Vampir zu sein ist eine romantische Sehnsucht, von einem Vampir gebissen zu werden ein heimlicher Traum. Bis es endlich so weit ist, kann es helfen, sich als Vampir schminken zu lassen und sich in die neue Lebensrolle schon einmal einzufühlen.

Wie kann man sich als Vampir schminken?

Die Grundlagen beim Vampir schminken sind ein blasses Gesicht, schöne spitze Zähne und natürlich ein paar Blutspuren. Heute gibt es hochwertige und praktische Sets für die künstlichen Vampirzähne, die ohne Kleber funktionieren und die man immer wieder verwenden kann. Wie sie eingesetzt werden, wird in diesem Video erläutert – ebenso, wie man das verführerische Make-up schminken kann. Nur mit dem richtigen Schimmer und Glitter wird man nämlich so sexy, dass sich die Jungs aus der Nachbarschaft auch beißen lassen. Fragt Margo, sie kennt sich mit diesem Thema richtig aus!

Als Mann als Vampir schminken – das solltest du beachten

Ein männlicher Vampir hat natürlich größere Zähne als seine weibliche Begleitung, weshalb es die wieder verwendbaren Beißerchen auch in einer längeren Ausführung gibt. Damit lässt sich ohnehin besser am Hals der Auserwählten knabbern. Als männlicher Vampir musst du natürlich verführerisch auf die Damenwelt wirken, was dir allein aufgrund deines heißen Körperdufts schon gelingen sollte. Ansonsten kannst du wie Edward etwas Glitzer auf den Körper auftragen, oder du verwendest Rouge wie unser Lieblings-Vampir-Schönling Damon. Auch wenn das weiße Gesicht anscheinend nicht mehr im Trend liegt, wir empfehlen seinen Einsatz. Verwende dafür ein Schminkset oder Babypuder. Denk vor allem auch an das Blut! Wenn du eine Kapsel verwendest, ist der Effekt am größten. Beiße darauf und lass dir den angenehmen schmeckenden, roten Saft schön durch den Mund gleiten und am Kinn entlang laufen. Das zieht alle Mädchen an, die unbedingt gebissen werden wollen!

Vampirbiss schminken – so geht es

Es gibt viele Gründe, sich einen Vampirbiss zu schminken. Zum Beispiel kann man einem interessanten Blutsauger damit signalisieren, dass man durchaus nicht abgeneigt ist, den Hals für seine Sache hinzuhalten. Es dauert nur rund 20 Minuten, sich für einen Vampir zu schminken, und ihn zu erobern sollte ebenso schnell gehen. Auch hier kannst du natürlich neben dem Schminkset, dass ein paar hübsche Beißwunden ergibt, zusätzlich Blut verwenden. Das wird sicherlich anziehend wirken!

Aussehen wie ein waschechter Blutsauger – befolge diese Regeln

Das Faszinierende an Vampiren ist natürlich, dass sie unsterblich und oft unglaublich alt sind. Das heißt, dass du ruhig eine gewissen Arroganz an den Tag lesen darfst, denn natürlich können die langweiligen Sterblichen nicht mit dir mithalten. Was die Bekleidung betrifft, stehe dir alle Möglichkeiten offen, ob viktorianisch, modern oder sexy. Es gibt wirklich keine Grenzen, die du beachten müsstest. Nur extravagant sollte es sein, denn du willst ja kein Mauerblümchen sein! Ein klassisches Kleidungsstück für einen Vampir ist natürlich ein Umhang oder ein eleganter Frack.

Vampir schminken

Die Damen dürfen ruhig etwas über die Stränge schlagen und ihre Überlegenheit demonstrieren. Übe auch folgenden Satz: „Auf die Knie, Sterblicher!“ Damit ist dir der Respekt der unwürdigen Blutspender gewiss.

Du siehst, im Grunde ist die Sache mit dem Dasein als Vampir eine Frage der richtigen Einstellung. Sei bloß nicht bescheiden, sondern lass den Blutsauger in dir raus! Sich als Vampir schminken zu lassen ist hier nur der erste Schritt, denn wenn du die Unsterblichen erst einmal auf dich aufmerksam gemacht hast, wirst du ganz schnell kein Schminkset mehr brauchen.

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre von unseren tollen Aktionen, Gewinnspielen und Verlosungen oder werde unser Fan auf Facebook.

Jetzt kostenlos anmelden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.