Weihnachtskostüme für ein ganz besonderes Fest
7. Dezember 2016
Zeige alle

Eine Beach Party organisieren

Eine Beach Party organisieren

 

Der Sommer startet in Deutschland voll durch und der Wunsch wird größer, mal wieder an einem Strand zu feiern, leckere Cocktails zu schlürfen und die Füße ins kühle Nass zu stecken. Ob das auch den Halloweens so geht, oder meiden sie als Vertreter der blassen Zunft eher die Sonne? Wir haben beim jüngsten Familienmitglied nachgefragt, wie angesagt eine Beach Party ist und wie man sie am besten organisieren kann. Candy, feiert ihr gerne am Strand?

Oma Othilie ist der erste Beach Party Fan bei den Halloweens

Oh ja, absolut! Schon meine Oma Ottilie ist ein riesiger Fan von Beach Partys, wo sie dann den Freunden von Tony schöne Augen macht, um ihren Marktwert zu überprüfen, wie sie sagt, und um ihre Liebeszauber auf Tauglichkeit zu testen. Seit Opa verschwunden ist, darf sie das ja auch, wir Hexen sind schließlich emanzipiert. Und was könnte dafür besser geeignet sein als ein romantischer Strand, an dem eine heiße Beach Party stattfindet? Wichtig ist es dafür natürlich, das Organisieren der Beach Party gründlich ernst zu nehmen, damit das Ambiente wirklich stimmig und authentisch ist. Die passenden Kostüme sind eine Selbstverständlichkeit, bestehen jedoch meist nicht aus sonderlich viel Stoff.

Die passende Location für eine Beach Party

Für eine authentische Strandparty braucht man drei Dinge: Sand, Wasser und gutes Wetter. Das gute Wetter bekommen wir durch unsere Kontakte zum Wettergott, der sich durch die Opferung einiger schöner Früchte gern überzeugen lässt, über unserem Veranstaltungsort die Sonne scheinen zu lassen. Das Wasser liefert uns die Feuerwehr, die Tony, ausgestattet mit seinem Superheldenumhang und ebensolchen Kräften, im Sommer bei der Suche nach Brandherden im Wald unterstützt. Der Sand hingegen war eine Zeit lang eine kleine Herausforderung, bis wir begannen, unseren Vorrat an Gold für diesen Zweck zu pulverisieren. Darum glitzert es auf einer Beach Party bei uns auch immer so schön!

Die Dekoration für eine Beach Party

Eigentlich sind wir ja die schönste Deko, ausgestattet mit unseren Baströcken und Blumenketten, doch etwas Drumherum darf natürlich auch sein. Palmen finden wir besonders schön, doch bei uns sind sie natürlich anders, als du sie vielleicht kennst. Siggi baut sie aus überschüssigen Skeletten, damit er die Knochen so leicht in der Sonne bleichen kann. Was er dann damit macht, darfst du mich allerdings nicht fragen! Wir konstruieren auch Sonnensegel aus mäßig durchlässigen Geistern, die ganz froh sind, wenn sie auch mal nach draußen dürfen. Sie müssen allerdings mit dem Rücken nach unten aufgespannt werden, weil sie sonst den Mädels immer in die Ausschnitte glotzen. Serviert wird handwarme Blutbowle, frisch gezapft!

So eine Beach Party bei uns ist natürlich nichts für jedermann, aber wenn du magst, kannst du gerne mal mitkommen!

 

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre von unseren tollen Aktionen, Gewinnspielen und Verlosungen oder werde unser Fan auf Facebook.

Jetzt kostenlos anmelden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
ultricies libero ut libero. porta. id, consectetur eleifend